Nicolaus-August-Otto-Schule
Pestalozzi-Straße
56355 Nastätten

auf der Karte anschauen

06772 93050

anrufen

verwaltung@igs-nastaetten.de

schreiben

Lernen wie im richtigen Leben
Die Nicolaus-August-Otto-Schule in Nastätten bietet alle Schulabschlüsse – inklusive Abitur.

Eine Schule für alle

Modern, offen und mit einem gut durchdachten pädagogischen Konzept: das ist die Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten. Als Integrierte Gesamtschule sind wir eine Schule für alle Schülerinnen und Schüler.

Bei uns stehen Kinder und Jugendliche mit ihren persönlichen Fähigkeiten und individuellen Neigungen im Mittelpunkt. Wir fördern und fordern sie von der fünften Klasse über die Jahrgangsstufen 9 (Berufsreife) und 10 (Mittlere Reife) bis zum Abitur nach dem erfolgreichen Besuch der gymnasialen Oberstufe. Es ist unser Ziel, dass starke und gefestigte Persönlichkeiten unsere Schule mit dem bestmöglichen Schulabschluss verlassen.

Elternbrief der Schulleitung (23.10.2020)

(23.10.2020)

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

die Schule startet wieder nach den Herbstferien. Wir schauen gespannt auf die nächsten Wochen. Die Fallzahlen steigen und die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Schulschließung ist momentan sehr hoch. Noch sind wir froh, dass wir im Normalbetrieb sind. Ich wünsche der gesamten Schulge­meinschaft, dass wir alle gesund bleiben.

Ich möchte Ihnen gerne einige Informationen zum Schulstart weitergeben.

Wir werden nach den Ferien für die Schülerinnen und Schüler morgens vor der ersten Stunde die Räume 03, 04, 05 für den Aufenthalt zur Verfügung stellen. Gerne kann man aber auch bei milden Temperaturen im Freien bleiben.

Es wird nach wie vor von großer Bedeutung sein, dass wir uns alle an die vorgegebenen Hygienere­geln halten. Ich bitte Sie herzlich, sprechen Sie mit Ihren Kindern darüber, wie wichtig es ist, dass jede/jeder von uns sich diszipliniert an die Abstandsregel, das Tragen eines Mund-Nasenschutzes und das Einhalten der Händehygiene hält. Wir alle sind aufgefordert unseren Teil dazu beizutragen, dass wir gesund bleiben. Um gerade die wichtige Händehygiene zu gewährleisten, können Sie gerne Ihren Kindern ein eigenes Fläschchen Händedesinfektionsmittel mitgeben. Selbstverständlich ist es jeder­zeit möglich, sich in der Schule die Hände zu waschen oder an den im Gebäude angebrachten Desin-fektionsmittelspendern sich die Hände zu desinfizieren.

In den kommenden Wochen werden wir die Raumhygiene durch konsequentes Lüften (Stoßlüften und Querlüften) gewährleisten. Damit sich Ihre Kinder nicht verkühlen, achten Sie bitte auf angemes­sene Kleidung.

Sollte es zu einer (teilweisen) Schulschließung kommen, werden wir uns direkt mit Ihnen in Verbin­dung setzen, um konkrete Absprachen zu treffen. Die Kommunikation soll noch über das digitale Klassenbuch und das Videokonferenzsystem BigBlueButton stattfinden. Wir sind aktuell daran, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, mit Hilfe derer wir über das digitale Klassenbuch hinaus einfach in den Datenaustausch kommen können. Dazu folgen in Kürze weitere Informationen.

Ich verbleibe mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und grüße Sie herzlich.

Ihr

Uli Landes, Schulleiter

Schreiben der Ministerin und des Landeselternbeirats zu den Herbstferien (12.10.2020)

Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (5. Fassung, gültig ab 17.08.2020)

Lüften und Raumlufthygiene in Schulen in Rheinland-Pfalz (07.10.2020)