Projektwoche an der IGS Nastätten

Fit für den Beruf und das Studium

In der Woche vom 22.05. – 25.05.2018 stand für die Schülerinnen und Schüler der IGS Nastätten die Projektwoche an. Auf dem Stundenplan der Klassen 9 und 11 stand das abwechslungsreiche Programm der Berufs- und Studienvorbereitung.

Mit Hilfe unserer Partnerbetriebe Aldi Süd, Nassauische Sparkasse, Eaton Industries und Heuchemer Verpackungen konnten die Schülerinnen und Schüler einen ganzen Vormittag ein Bewerbertraining durchlaufen. Ihnen wurde interaktiv deutlich gemacht, worauf es bei einer Bewerbung und einem Bewerbungsgespräch ankommt, welche Voraussetzungen sie mitbringen müssen und wie sie ihre Chancen verbessern können.

Während die 11er am Mittwoch die Universität in Mainz und am Donnerstag die FH in Mainz besuchten, öffneten unter anderem das Zentrallager von Aldi Süd in Montabaur und die Firma Heuchemer Verpackungen in Miehlen ihre Tore für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und ermöglichten ihnen Einblicke in die Betriebe. Hier konnten sie sich ein genaues Bild der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten machen und die Betriebe genauer kennen lernen. So manches Interesse wurde geweckt und vielleicht wurde bei dem ein oder anderen sogar schon der Ausbildungsbetrieb gefunden.

Das Ende der Projektwoche bildete die jährlich stattfindende Berufsmesse.  Insgesamt nahmen dieses Jahr ca. 60 Betriebe und Institutionen teil und präsentierten sich und ihre Ausbildungs- und Studienberufe. Die Messe war gut besucht und die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler und Betriebe positiv. Wir als Schule freuen uns bereits darauf, die Planung der Messe im nächsten Jahr anzugehen, und sie vielleicht noch besser zu machen. Ganz nach dem Motto „Nach der Messe ist vor der Messe“.