Besuch der Uni Mainz

Besuch der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

Am 22.5 besuchten wir, die ganze 11. Klassenstufe, die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Gemeinsam fuhren wir mit unseren vier betreuenden Lehrern, Frau Wollschlag, Frau Pingel, Frau Lotzen sowie Herrn Weisbrod mit dem Bus nach Mainz. Zuerst besuchte jeder von uns die vorher ausgewählte Vorlesung. Zur Auswahl für uns standen: Jura, Philosophie, Bildungswissenschaften und Politikwissenschaften. Die einzelnen Vorlesungen gaben uns einen realen Einblick in unser mögliches zukünftiges Studentenleben. Danach stand die Mittagspause an, welche wir uns frei gestalten konnten. Dabei hatten wir die Möglichkeit, das Essen der Mensa zu testen oder wir sahen uns anderweitig nach Möglichkeiten zum Mittagessen auf dem Campus um. Nach der Pause stand für uns eine Führung auf dem Programm.  Hier hatten wir die Auswahl zwischen den universitätseignen Teilchenbeschleuniger, der Fachbereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder dem Botanischen Garten. Der Garten bot uns Pflanzen und Bäume aus der ganzen Welt. Nach den Führungen neigte sich unser Schnupper-Tag dem Ende zu und wir machten uns zurück auf den Weg nach Nastätten. Alles in einem war der Besuch der Uni ein schöner Tag, an dem wir viel lernen konnten, da jeder Schüler die Chance hatte, erste positive sowie negative Eindrücke einer Universität und des Studentenlebens zu sammeln.

 

Ina Sonja Müller & Helene Berg (MSS 11)