Nicolaus-August-Otto-Schule
Pestalozzi-Straße
56355 Nastätten

auf der Karte anschauen

06772 93050

anrufen

verwaltung@igs-nastaetten.de

schreiben

Die neue Schülervertretung der NAOS

Wir haben zwei Mitglieder der neu gewählten Schülervertretung interviewt und sie nach ihren Zielen und Aufgaben in der SV befragt. Alle von ihnen haben die Eigeninitiative ergriffen, um nachhaltig etwas an unserer Schule zu verändern.

Individuell Gemeinsam Stark, dafür setzt sich die SV unserer Schule ein. Die Schülervertretung des Schuljahres 2018/19 setzt sich zusammen aus insgesamt fünf Mitgliedern: René Bundt (10b), Dilara Koch (10b), Elias Köhler (10c), Jonah Muth (10b) und Paul Berghof (10a). Auf freiwilliger Basis engagieren sie sich für eine intakte Schulgemeinschaft.

Zu ihren Aufgaben zählt neben der Verschönerung des Schulgebäudes die Umsetzung der Wünsche der Schüler. Sie wollen das Image der Schule noch verbessern, indem sie sich zum Beispiel für eine moderne technische Ausstattung einsetzen. Zudem streben sie eine starke Schulgemeinschaft an. Dies wollen sie unter anderem durch regelmäßige Sprechstunden für Schüler und Lehrer sowie Projekttage, an denen die Erlebnispädagogik im Vordergrund steht, erreichen. Gemeinschaftsspiele und Unterhaltungen sollen dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler ihr Verhalten reflektieren und zu einem toleranten Umgang an der Schule beitragen.

Auch das Verhältnis zu anderen Schulen soll gestärkt werden, weshalb die Schülervertreter momentan an einem Fußballturnier gegen das WHG in St. Goarshausen arbeiten. Die Idee dabei ist, dass Schüler und Lehrer gegeneinander antreten.

Dem Gespräch konnten wir entnehmen, dass die SV sich für das Wohl der Schüler einsetzt und ihre Aufgaben sehr ernst nimmt. Dass unsere Schule solch junge und motivierte Schülervertreter hat, die sich für einen gelungenen Schulalltag einsetzen, freut uns – und bestimmt auch die Schulleitung – sehr.

Jasmin Singh und Hannah Becher, MSS 12