Nicolaus-August-Otto-Schule
Pestalozzi-Straße
56355 Nastätten

auf der Karte anschauen

06772 93050

anrufen

verwaltung@igs-nastaetten.de

schreiben

Vorlesewettbewerb an der IGS Nastätten

Am 14. Dezember 2018, einem Freitag, wurde in der IGS Nastätten der Vorlesewettbewerb veranstaltet. Die sechsten Klassen hatten jeweils einen Schüler oder eine Schülerin ausgewählt, um an diesem Tag gegeneinander anzutreten.

In diesem Fall waren es vier Jungs. Nachdem allen der Ablauf des Wettbewerbs erklärt worden war, wurden jeweils drei Minuten vorgelesen. Den Anfang machte Jonas Alberti, er las aus dem Buch »Fett Kohle« von Dorit Linke vor, darauf folgte Elias Deges, welcher aus dem Roman »Die Maske« von Andreas Franz vorlas. Patrice Löhnhardt las »Till Eulenspiegel« von Annette Betz vor und Henri Nassau hatte sich das Buch »Herr Urxl und das Glitzerdings« von Philp Ardagh ausgesucht.

Im Anschluss mussten alle Teilnehmer zwei Minuten lang aus dem Buch »Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft« von Sabine Ludwig vorlesen, was für sie ein unbekannter Text war. Die Siegerin des letzten Jahres, Pauline Hladik, war auch in der Jury und beurteilte mit. Schulsieger wurde Henri Nassau aus der 6d, ein Naturtalent im Lesen, denn nach einem Interview erfuhr ich, dass er sehr aufgeregt war und er gab außerdem zu, nicht besonders viel geübt zu haben. Er ist schon sehr auf die nächste Stufe im Vorlese-Wettbewerb gespannt, den Kreisausscheid.

Mia Alexandra Nicolic, 7d