Nicolaus-August-Otto-Schule
Pestalozzi-Straße
56355 Nastätten

auf der Karte anschauen

06772 93050

anrufen

verwaltung@igs-nastaetten.de

schreiben

Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler an der NAOS

Etwas anders als in den Jahren zuvor gestaltete sich die diesjährige Einschulungsfeier von 112 neuen Fünftklässlern an der Nicolaus-August-Otto-Schule in Nastätten am 18. August 2020. Aufgrund der Hygienevorschriften fanden die Feierlichkeiten für jede fünfte Klasse einzeln im Bürgerhaus in Nastätten statt. 

Die Chorklasse der NAOS empfing ihre neuen Mitschüler, die gemeinsam mit ihren Eltern im Publikum saßen,  zu Beginn mit einem Video, da ein persönlicher Auftritt in diesem Jahr nicht möglich war. Die Stufenleiterin Sonja Brach gab den Jungen und Mädchen in ihrer Begrüßungsrede das Motto „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ aus dem Lied des Bären Balu mit auf den Weg, um die Aufregung und die vielen neuen Eindrücke der ersten Tage zu meistern. Im Anschluss wurden den Kindern die wichtigsten Orte der neuen Schule in einem peppigen Video der jetzigen Siebtklässler anschaulich erklärt. Die didaktische Koordinatorin der NAOS, Stefanie Hagner, betonte in ihrer Ansprache, dass die veränderten Umstände in diesem Jahr dazu geführt hätten, dass sich die Schulleitung, die Klassenleiterinnen und Klassenleiter sowie auch das Kollegium der IGS sehr viel Mühe gegeben hätten, um die Einschulung und die ersten Wochen zu einem ganz besonderen Erlebnis für die neuen Fünftklässler zu machen. Mit einem Video begrüßte auch die Vorsitzende des Förderkreises Frau Paki-Costa die Jungen und Mädchen mit ihren Familien.

Nach einer kurzen und herzlichen Begrüßung durch die neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer Vanessa Bruch und Elena Garbe (5a), Elisabeth Derer und Ute Dombrowski (5b), Julia Dillenberger-Ochs und Pia Jahnke (5c) sowie Julia Schmidt und Eric Zanzen (5d) wurden die Schülerinnen und Schüler in jeweils zwei Gruppen auf die Bühne gerufen und erhielten von ihren Paten aus der neunten Klasse ein kleines Geschenk.

Gemeinsam mit ihren neuen Klassenleitern und den Paten gingen die frisch gebackenen Fünftklässler in die Schule, um dort ihre erste Unterrichtsstunde zu erleben.