Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton an der IGS Nastätten

Dieses Jahr nimmt unsere Schule an einem gemeinnützigen Projekt Teil: Weihnachten im Schuhkarton. Doch was ist Weihnachten im Schuhkarton? Wie der Name schon sagt wird ein Schuhkarton mit Geschenkpapier verziert und dann mit Geschenken gefüllt, die an Kinder in armen Ländern gehen. Hierbei kann man zwischen verschiedenen Altersgruppen wählen. Doch es gibt feste Angaben was in den Paketen vorhanden sein soll, wie z.B. Schulmaterial, Hygieneartikel, Kleidung (beliebt sind Mützen und Schals, da die Pakete in kalte Länder verschickt werden), Spielsachen, ein Kuscheltier und Süßes. Jedoch keine Kekse und Gummibärchen. Gepackt wurden an unserer Schule insgesamt 38 Kartons, über die sich die Mädchen und Jungen hoffentlich freuen. Unterstützung bekam das Projekt zusätzlich von einer Spende einer Summe, die im dreistelligen Bereich lag.
Wir wünschen den betroffenen Kindern alles Gute und mögen ihnen ihre Geschenke eine Freude bereiten.


 

Lea Maxime Nikolic, 8d