Besuch der Loreleyschule

Am Donnerstag, den 15.03.2018 besuchten 20 Schülerinnen und Schüler der Loreleyschule St. Goarshausen mit ihrem Lehrer Herrn Rindsfüßer die IGS Nastätten.

Doch warum kamen die Schülerinnen und Schüler? Sie wollten Oberstufenluft schnuppern und die Schule kennenlernen. Die Loreleyschule bietet Schülerinnen und Schülern ein Förderprogramm an, die „Initiative Campus Schule“, um sie besser auf das Oberstufenleben vorzubereiten. Zu diesem Konzept gehören zusätzliche Förderstunden am Nachmittag und Exkursionen.

Die Schülerinnen und Schüler waren also da, um ihre potentielle Schule der Zukunft kennenzulernen. Am Anfang des gemeinsamen Tages stand eine kurze Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Landes und den MSS-Leiter Herrn Wilhelmi. Im Anschluss machten sich die Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt in zwei Gruppen, auf den Weg das Gebäude zu erkunden. Geführt wurden sie hier von sechs Schülerinnen und Schülern aus der 12. Jahrgangsstufe, die die Schule in und auswendig kennen und auch ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern konnten.

Nach einer gemeinsamen Pause standen Unterrichtsbesuche auf dem Zeitplan. Die Besucher hatten drei Stunden Zeit, in unterschiedliche Kurse der Oberstufe hineinzuschnuppern und zu erleben, wie der MSS Unterricht abläuft. Hier gilt es noch einen großen Dank an all die Kolleginnen und Kollegen auszusprechen, die ihre Türen zur Hospitation geöffnet haben.

Zum Schluss gab es noch eine Evaluationsrunde und die Schülerinnen und Schüler der Loreleyschule hatten noch einmal die Möglichkeit Fragen zu stellen, die sich im Laufe des Tages ergeben haben.

Nach ein paar letzten gemeinsamen Fotos löste sich die Veranstaltung auf, die aus unserer Sicht ein voller Erfolg war. Wir würden uns freuen, wenn wir die Loreleyschule in Zukunft wieder bei uns begrüßen könnten.

 

 

 

 

 

Und hier noch Impressionen: